Malteser preis: Der Preis eines Malteserwelpen?

Wie viel kostet ein Malteser?

Wie viel Sie für einen Malteser bezahlen, hängt von mehreren Faktoren ab. Ein Welpe ist begehrter als ein erwachsener Malteser, daher wird der Malteser preis in der Regel teurer sein.

Der Preis für einen Malteserwelpen liegt im Durchschnitt zwischen 1000 Euro und 2000 Euro. Danach kostet ein Malteser monatlich 40 bis 100 Euro, je nachdem, wie viel Luxus Sie Ihrem Hund gönnen.

Maltesische Züchter sind beliebter als ein Welpe aus einem Geschäft, was sich normalerweise auf den geforderten Preis auswirkt. Nachfolgend finden Sie die drei größten Unterschiede, wo Sie einen Malteser kaufen können.

Ein Welpe von einem Züchter

Ein Züchter züchtet seine Welpen selbst. Als Beweis können Sie sich die Mutter mit ihren Welpen anschauen, wenn Sie dies nicht können, müssen Sie Ihre Fragen beim Züchter stellen!

Ein Züchter betreut seine Zuchttiere über einen längeren Zeitraum und verursacht dadurch Kosten. Ein Händler sollte dies nicht tun, er kauft und verkauft nur Welpen.

Im Durchschnitt muss man damit rechnen, dass ein maltesischer Züchter zwischen 1000 und 2000 Euro für einen Welpen verlangt. Schauen Sie sich unsere verfügbaren Welpen an, um herauszufinden, was unser Preis jetzt ist.

Ein Welpe aus einem Hundegeschäft

Ein Welpenhändler muss sich nicht um Elterntiere kümmern und das bedeutet weniger Kosten für ihn. Auch der Import von Hunden war in den letzten Jahren nicht so beliebt. Weniger beliebte Hunde kosten daher weniger.

Für einen Malteserwelpen beim Händler sollten Sie je nach Faktoren zwischen 750 und 1500 Euro kalkulieren.

Ein Hund aus dem Tierheim

Am günstigsten ist ein Hund aus dem Tierheim. Passen Sie auf, denn in einem Tierheim werden Sie kaum Malteserwelpen finden. Ausgewachsene Hunde sind natürlich günstiger als Welpen.

Für einen Asylmalteser müssen Sie mit 150 bis 450 Euro rechnen . Der Tierheimhund mag eine Vergangenheit haben, aber Sie haben eine neue Chance für einen Hund.

Wie hoch sind die Kosten für Zubehör?

Malteser preis

Ein Hund braucht Zubehör, um sein Leben in Ihrem Zuhause zu beginnen. Ein Korb oder Kissen ist wahrscheinlich das Wichtigste. Aber vergessen Sie nicht, an eine Hundebox zu denken. Essens- und Trinktöpfe sind ebenso ein Muss, wie das Essen für den Anfang. Ein Halsband und eine Leine sind natürlich auch notwendig.

Die Grundbedarfsartikel kosten im Durchschnitt zwischen 150 und 250 Euro. Wenn Sie etwas luxuriöseres oder mehr Zubehör wünschen, müssen Sie mehr bezahlen.

Wie viel kostet ein Malteser monatlich?

Die Pflege eines Hundes kostet Geld, Futter, Spielzeug und Arztkosten sind nur einige der Dinge, für die Sie aus dem Portemonnaie müssen.

Im Durchschnitt kostet ein Malteser zwischen 40 und 100 Euro im Monat.

Essen und Spielzeug

Ein Malteser ist eine kleine Hunderasse und frisst nicht so viel wie ein großer Labradoodle . Ein erwachsener Malteser nimmt täglich zwischen 30 und 70 Gramm hochwertiges Getreide zu sich. Der Preis für hochwertiges maltesisches Essen beträgt 5 bis 10 Euro pro Kilogramm. Die Lebensmittelkosten pro Monat eines Maltesers liegen demnach zwischen 5 und 20 Euro.

Ein durchschnittlicher Kunde gibt seinem Hund 2 bis 4 Mal pro Woche einen Knochen. Eine Tüte mit 100 Snacks kostet im Schnitt zwischen 20 und 50 Euro. Das entspricht einem Imbiss von 4 bis 10 Euro pro Monat.

Wenn Sie jeden Monat ein neues Spielzeug verschenken, freut sich Ihr Hund. Spielzeug für Hunde kostet zwischen 1 und 20 Euro pro Stück.

Damit belaufen sich die Lebensmittelkosten pro Monat für einen Malteser auf 10 bis 30 Euro. Spielzeugkosten können bis zu 20 Euro pro Monat betragen

Bildung kostet

Die Erziehung eines Hundes beginnt mit der Sozialisation und dem Toilettentraining. Für das Toilettentraining empfehlen wir die Verwendung von Trainingspads , diese kosten bei bol.com etwa 25 Euro.

Sie müssen Ihrem Welpen auch gutes Benehmen beibringen. Das kannst du selbst machen, aber du kannst auch in die Hundeschule gehen oder einen Online-Kurs besuchen. Rechnen Sie mit etwa 90 bis 150 Euro für eine Serie von zehn Gruppenstunden in einer Hundeschule.

Medizinische Ausgaben

Die medizinischen Kosten eines Maltesers hängen stark davon ab, wie gesund Ihr Welpe ist. Es gibt Grundkosten und dann noch die Kosten für den Pechvogel oder sollte ich besser Pechhund sagen.

Die Grundkosten für einen Welpen beinhalten die Impfung, die Kontrolle Ihres Welpen und eventuell Medikamente. Der Preis liegt zwischen 50 und 300 Euro , je nachdem, wie oft Sie den Tierarzt aufsuchen müssen und was er mit Ihrem Welpen zu tun hat.

Etwa 1 bis 2 % der Hunde haben Pech und müssen sich in jungen Jahren einer teuren Operation unterziehen. Dann können Sie für die Operation locker 700 bis 2000 Euro bezahlen.

Welche Faktoren bestimmen den Preis?

Es gibt viele Faktoren, die den Preis eines Maltesers bestimmen. Ein wichtiger Faktor ist der Ruf des Züchters. Wenn der Züchter schon lange züchtet und dafür bekannt ist, qualitativ hochwertige Welpen zu züchten, dann werden Sie wahrscheinlich mehr ausgeben.

Auch das Alter eines Welpen ist ein wichtiger Faktor, jeder möchte einen jungen Welpen. Dadurch sind die alten Welpen günstiger als die jungen Welpen.

Auch die einfache Regel von Angebot und Nachfrage spielt eine Rolle. Wenn ein Züchter viele Welpen auf einmal hat, wird er eher einen Rabatt gewähren.

Manchmal wird ein sehr kleiner Malteser geboren, dieser Welpe braucht besondere Pflege. Allein dadurch wird der Mini Malteser teurer. Hinzu kommt, dass Mini-Malteser beliebter und damit auch teurer sind.

Manchmal kommt es vor, dass weibliche Tiere etwas teurer sind, weil sie beliebter sind. Allerdings berücksichtigt das nicht jeder Züchter.

Malteser kaufen: Worauf sollten Sie achten?

Beim Kauf eines Maltesers gibt es einiges zu beachten . Sie werden bald viel Zeit damit verbringen, Ihren besten Freund zu suchen.

Um die Erfolgschancen zu erhöhen, möchte ich Ihnen noch ein paar Tipps geben :

  • Schauen Sie sich verschiedene Züchter an und löschen Sie die Züchter, bei denen Sie ein schlechtes Gefühl haben. Beim Kauf eines Hundes ist es sehr wichtig, dass Sie dem Züchter vertrauen
  • Schauen Sie sich den Züchter an, wie die Hunde aufgezogen werden
  • Fragen Sie den Züchter, ob die Mutterhündin nach der Geburt genügend Erholungszeit hat, die mindestens 12 Monate beträgt.
  • Fragen Sie den Züchter, ob die richtigen Papiere vorhanden sind, dazu gehören mindestens Pass, Kauf- und Garantievertrag und ggf. eine Ahnentafel, falls der Züchter Schönheitswettbewerbe durchführt.

Reviews

Hier erhalten Sie Mails von unseren Kunden mit ihm Malteser.

Maltezer - Rosie uit Geraardsbergen

Hallo dag Marleen en Wannes, 

Hier nog eens wat nieuws over onze Malthezer pup Rosie, alles gaat super goed met haar ze groeit als kool maar is toch een kleintje, ze heeft een eigen karaktertje maar is super lief en een knuffel meisje, ik stuur nog wat foto’s mee van haar eerste knipbeurt gisteren ze is om op te eten grtjs Lorrez Paul en katty 

Maltezer Louca: Schattige puppy's

Dag Marleen & Wannes,

 

Wat schattige Maltezer puppy’s hebben jullie weer,

wij raden deze zeker aan,

want wij hebben een mooi schatje van jullie.

 

lieve groetjes,

Fam.Verloo en Louca uit Hoboken 

Maltezer - Petange, Luxemburg

Elle dort sur la place de mon bichon qui est mort
 
Elle est née le 29/05/2022.
Mapa x Samson

 

Maltezer - Rik - Oudsbergen, België

Onze Rik is een zeer levendige hond die het liefst van al de hele dag in de tuin zou rondrennen. Hij gaat graag wandelen ,is niet graag alleen en knoken zijn zijn lievelingssnoepjes.

Groetjes,

Jos en Jeannine L
Oudsbergen

Maltezer - Robert - Gent, België

Thank you so much for congratulations 🙂

 

Robert is a great, happy and super active puppy! Here are some pictures of him.

 

Thank you again :))

 

Kind regards 

Mariia

 

Robert was born on the 15th of april 2022.
Snowy x Samson

 

Maltezer - Lexy - Ganshoren, België

Merci, notre petit Lexy nous comble de bonheur, il n’est pas encore tout à fait propre mais il est joyeux, gentil, affectueux et en bonne santé.

 

En pièces jointes quelques photos,

 

Bonne journée, 

 

 

Isabelle

Lexy est née le 15/04/2022.

Snowy x Samson

Maltezer - Plush

Beste,

Vorige week, 30/01/23, is onze Plush, een Maltezer geboren 03/01/2006 in de Woefkensranch, van ouderdom in onze armen overleden.
Wij zijn dus heel tevreden van de Woefkensranch. 17 jaar oud, het is niet niks.
Momenteel zijn we alles nog aan het verwerken, maar stilletjes aan durven we al te denken aan een nieuwe dikke vriend.
We zouden dan opnieuw voor een Maltezer opteren.
Ik schreef me in en zal dan wel een mail ontvangen mocht er een nestje zijn.
Wij wilden jullie toch even bedanken voor onze Plush en hopen op termijn weer net zo’n goede, leuke hond bij jullie te kunnen kopen.
Aangezien we een volgende pup weer de volle aandacht willen geven, schatten we dat we er rond de zomer wel weer klaar voor zullen zijn.
met vriendelijke groeten
W & N

 

Maltezer: Babbetje

Gelukkig Nieuwjaar van Babbetje uit Bredene
Maltezer - Louca

Hallo Marleen en Wannes,

Wij wensen jullie hele fijne feestdagen en het

allerbeste voor 2023 !

lieve groetjes ,

Fam.Verloo en Louca uit Hoboken

Mehr laden

Delen?

Vond je het artikel leuk? Deel het dan met je vrienden!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Malteser pups

Klik op de knop om onze Beschikbare pups te bekijken.